IKEA-Preise vergleichen und im Ausland kräftig sparen!

Dass die IKEA-Preise für identische Produkte innerhalb Europas variieren, war vielleicht manchen bekannt, aber im Prinzip kaufte jeder in der Heimat. Jeder? Nein, ein Elch im Schottenrock wolltes es genau wissen und machte sich auf den Weg, um die Preise innerhalb Europas unter die Lupe zu nehmen – und endlich kann man bequem online auf www.koettbilligar.de IKEA Preise vergleichen.

Nun ist der Elch wieder daheim und hat sein Wissen unter www.koettbilligar.de allen Elch-Freunden zur Verfügung gestellt. Mit teils sagenhaften Erkenntnissen:

Frankreich-Urlauber sollten sich mal bei den Dunstabzugshauben umsehen - diese kosten in Frankreich durch die Bank ca. 33% weniger. Auch bei Backöfen sparen IKEA-Käufer hier mehr als 1/4 des Preises.

Ganz besonders viel sparen kann man in Tschechien - hier begeistern vor allem die Preise für FAKTUM-Küchenschränke - diese liegen in Tschechien ca. 50% unter den deutschen IKEA-Preisen.

Auch Polen ist immer eine Reise wert - erst recht, wenn man noch schnell was bei IKEA holen wollte: Es warten quer durchs Sortiment bis zu 50% Rabatt. Wohl gemerkt: bis zu, denn es gibt durchaus Artikel, die man nirgendwo günstiger bekommt als in Deutschland.

Die Niederlande sind traditionell ein IKEA-Schnäppchen-Land - auch hier warten bis zu 1/3 Rabatt auf deutsche Schnäppchenjäger.

Durch Koettbilligar wird es nun erstmals für den Otto-Normal-Elch möglich, das enorme Preisgefälle zu durchschauen und für sich zu nutzen - und zwar für jedes IKEA-Produkt: einfach die achtstellige IKEA-Artikelnummer eingeben, und schon rennt der Elch durch Europa und liefert kurz danach den günstigsten Preis.

Übrigens: auch wenn man weiß, wo es den gewünschten Artikel am günstigsten gibt - hinfahren muss man leider selber, denn die IKEA-Onlineshops liefern nur in die jeweiligen Länder. In Zeiten offener Grenzen und weggefallener Zollschranken macht sich so ein Kurztrip allerdings schnell bezahlt.