Dresdner Branchen

Dresdner Branchen

In den Dresdner Branchen finden die Dresdner Firmeneinträge aus über 1.000 verschiedenen Branchen, sowie umfangreiche Serviceteile wie den Behörden-, Gesundheits- und Gastronomieführer.

 

xport.de wurde 2007 vom DD-V mit dem Relaunch Coporate Designs der Dresdner Branchen beauftragt und am Ende mit dem 1. Platz vom Verband freier Telefonbuchverleger, für das Branchenbuch des Jahres „Dresdner Branchen 2008/09“ gekürt. Sowohl das Logo, die Logik im Telefonbuch, als auch das Farbleitsystem wurde von xport.de neu konzipiert. Als Heft-Typo – als Hommage an Alexander Graham Bell – entschieden wir uns für die Bell Gothic*, die auch bei kleinerer Punktgröße eine optimale Lesbarkeit garantiert.

„Zum Branchenbuch des Jahres wurden die „Dresdner Branchen 2008/09“ der Dresdner Magazin Verlag GmbH gewählt, die unter anderem mit einem neuen Layout und Farbleitsystem punkten konnten.“

Quelle: vft-info.de

* Im Jahr 1937 trat die amerikanische Telefongesellschaft AT&T an den inzwischen zum Leiter der Schriftentwicklung bei Mergenthaler Linotype Company aufgestiegenen Chauncey H. Griffith heran, um eine neue Telefonbuchschrift in Auftrag zu geben. Die Bell Gothic war geboren und erschienen 1938.

Die Bell Gothic wurde als Schrift-Font entwickelt, um auch bei kleinen Schriftgrößen sparsam mit dem zu Verfügung stehenden Platz umzugehen, gute Lesbarkeit und auch auf unbeschichteten, saugfähigen Papier ein optimales Lesebild zu garantieren.